Montag, 10 Dezember 2018

20.1.2018: Einsatz nach Auslösen einer Brandmeldeanlage

Die Feuerwehren von Berstadt und Wohnbach wurden gegen 14:30 Uhr zu einem Alarm einer Brandmeldeanlage (BMA) in einem Industrieunternehmen im Berstädter Industriegebiet gerufen.

Nach Überprüfung des ausgelösten Brandmelders stand fest, dass es sich glücklicherweise um eine Fehlauslösung handelte. Wir konnten den Einsatz nach ca. 30 Minuten beenden.

Fehlalarm am 14. 11. 2017

Die Feuerwehren von Berstadt und Wohnbach wurden um 6:30 Uhr zu einem Alarm einer Brandmeldeanlage (BMA) in einem Industrieunternehmen im Berstädter Industriegebiet gerufen.

Vor unserem Eintreffen wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Berstadt festgestellt, dass es sich glücklicherweise um einen Fehlalarm handelt. Wir konnten die Anfahrt abbrechen und jeder wieder seinem persönlichen Tagesgeschäft nachgehen.

Sensationelles Ergebnis für unsere Mannschaft bei der Feuerwehrleistungsübung

Bei dem am 20.5. am Feuerwehrhaus in Echzell stattgefunden Kreisentscheid der hessischen Feuerwehrleistungsübung hat die erste Mannschaft der Feuerwehr Wohnbach einen sensationellen 2. Platz erreicht und damit die Qualifikation für die nächste Runde beim Bezirksentscheid am 10.6. in Idstein geschafft. Die Freiwillige Feuerwehr Wohnbach vertritt beim Bezirksentscheid in Idstein erstmalig den Wetteraukreis zusammen mit den Feuerwehren aus Ober-Mockstadt und Echzell.

1.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit für Wohnbach

Über 1000 Stunden ihrer Freizeit investierten die aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wohnbach in die Sicherheit aller Bürger der Gemeinde Wölfersheim.

Die Zahl stellte Wehrführer Daniel Mathes in seinem Jahresbericht auf der Jahreshauptversammlung am 19.1.2018 in der Gaststätte Gramatte in Wohnbach im Beisein von Gemeindebrandinspektor Roland Bender und seines Stellvertreters Thomas Küchenmeister vor.

Feuerwehrleistungsübung 2017

Heute ist es soweit. Am diesjährigen Kreisentscheid der Feuerwehrleistungsübung nehmen heute 21 Mannschaften in Echzell teil. 3 Mannschaften qualifizieren sich zum Bezirksentscheid. Zunächst startet der theoretische Teil. Der praktischer Teil beginnt gegen 10:30 Uhr. Mannschaft 1 aus Wohnbach hat die Startnummer 9 (startet vermutlich gegen 12 Uhr), Mannschaft 2 hat die Startnummer 17 (Start wahrscheinlich gegen 14:00 Uhr).

Unterstützer sind in Echzell am Feuerwehrhaus willkommen.